Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Lippenstift passend zum Teint

Je nach Typ ist auch die richtige Lippenstiftfarbe zu wählen. Gerade bei der großen Auswahl an Farben ist es wichtig bestimmt Kriterien in die Wahl mit einfließen zu lassen.

Zuerst muss natürlich der eigene Typ festgelegt werden. Grundsätzlich unterscheidet man drei Typen: diejenigen mit hellem, porzellan oder bronzenem Teint.
Ersterer kennzeichnet sich durch helles Haar, leicht goldener Teint und blaue, grüne oder hellbraune Augen. Tagsüber machen sich blasse Pink Töne besonders gut, abends dürfen diese dann auch gern leuchten. Bei nude-Lippenstiften sollte darauf geachtet werden, dass die Nuance leicht ins pinke oder rosafarbene geht. Auf keinen Fall dürfen Rottöne mit orange Stich gewählt werden, da sich diese mit der Haarfarbe beißen. Dunkle Rottöne, die leicht ins bläuliche gehen, wirken hingegen besonders elegant und lassen die Lippen strahlen. Für ein klassisches Make up sorgen Lidschatten in Grau oder Creme für das richtige finish.
Ein porzellan Teint definiert sich durch brünetten bis schwarzes Haar, grüne oder hellbraune Augen und einen kühlen makellosen Teint. Für ein stimmiges Make up wählt man am besten kräftige Pink Töne, da diese eine schöne Balance zwischen den dunklen Haaren und hellen Teint herstellen und diesen zusätzlich betonen. Schön bei diesem Typ ist, dass ein kräftiges Pink auch Alltagstauglich ist. Es geht aber auch dezenter, zum Beispiel mit dunklen Nude Tönen, die sich kontrastreich vom Teint abheben. Ein transparentes Gloss bringt Frische ins Make up. Das Augen Make up orientiert sich hier an der Haarfarbe. Brauner Eyeliner und Mascara optimieren den Look.
Wer olivfarbene Haut, dunkles Haar und braune Augen hat, setzt auch beim Lippen Make up am besten auf warme Töne. Dazu zählen vor allem Orange, Koralle und Apricot; diese Farben betonen stark die sinnliche und feminine Seite der Trägerin. Aber auch ein kräftiges Pink passt hervorragend zum Teint- nur sollten hier auf metallisch glänzende Töne verzichtet werden, da diese schnell billig wirken. Auch nude ist hier optimal, ein leichter rosé Touch bringt den Teint zum Strahlen. Das richtige Augen Make up besteht aus intensiv getuschten Wimpern in schwarz und Lidschatten in schimmerndem Anthrazit oder Bronze,