Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Knitwear – schick durch die kalte Jahreszeit

Knitwear ist der absolte Trend im Winter 2010/2011. Denn dieser Modetrend sieht nicht nur unheimlich toll aus, sondern ist auch schön warm. So kommen wir ohne zu frieren schick durch die kalte Jahreszeit!

Zu der angesagten Knitwear gehören dieses Jahr warme Pullover, Cardigans und Kleider aus Strick. Aber natürlich sind die wollig-warmen Accessoires, wie Schal, Mütze, Handschuhe und Stulpen, ein absolutes Must-Have.

Knitwear kann zum Beispiel bei Vero Moda online, oder auch in vielen anderen Shops gekauft werden. Die Läden bieten zur Zeit ein vielseitiges Angebot an coolen Strickwaren, die sich sich auf keinen Fall entgehen lassen dürfen.

Der Knitwear-Style

Wer schick durch die kalte Jahreszeit möchte, darf dieses Jahr ohne schlechtes Mode-Gewissen zu Wollpullis greifen. Denn egal ob in groben Strickmmaschen, mit Strickzopf oder Norwegenmuster, sieht die neue Knitwear einfach trendy aus. Die warmen Pullis können Sie ganz einfach mit einer lässigen Jeans oder einem süßem Röckchen mit dicken Strumpfhosen stylen.

Da auch der Lagenlook dieses Jahr ein wichtiger Modetrend ist, darf auch ein Strick-Cardigan in keinem Kleiderschrank fehlen. Diese können Sie fast bei jedem Outfit einfach drüber ziehen. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass der Cardigan nie kürzer als der Pulli oder das Top darunter ist.

Strickkleider halten ebenfalls schön warm und sehen dazu noch sehr feminin aus. Für den perfekten Winter-Style können Sie Strick-Kleidchen mit einer warmen Strumpfhose oder Thermoleggins kombinieren. Dazu sollten Sie auch warme Stulpen oder cool knitwear Kniestrümpfe tragen.

Im Winter dürfen natürlich auch Mütze, Schal und Handschuhe nicht fehlen! Im angesagten Knitwear-Look bestehen diese aus kuschel-weicher Wolle mit trendy Muster.

[youtube hGYn14X4Dko]

Werbung

Comments

  1. Rosalie

    Schöne Kleider, die warm halten. Was noch braucht man 🙂