Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Wellness & Erholung: Die entspanntesten Regionen an der Ostsee

Wellness & Erholung: Die entspanntesten Regionen an der Ostsee

Natur pur – das bietet die deutsche Ostseeküste von Flensburg bis nach Ueckermünde. Hier kann man entspannen und neue Kraft tanken. Strand, Meer, Steilufer und das besondere Klima machen die Ostsee zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete der Deutschen. Besonders die Ostseeinseln bieten Erholung und Entspannung für Groß und Klein. Neben der unvergleichlichen Naturlandschaft laden auch anspruchsvolle Wellnessangebote zu einer gelassenen Auszeit ein.

Usedom

Ganz im Osten liegt die mecklenburgische Insel Usedom deren östlichster Teil bereits zu Polen gehört. Die Insel ist eine der sonnenreichsten Gegenenden in Deutschland und ideal zum Erholen geeignet. Bereits im 19. Jahrhundert entstanden dort zahlreiche Seebäder unter anderem die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Auch die weißen Villen im Stil der Bäderarchitektur erinnern noch an diese Zeit. Im Hinterland kann man reetgedeckte Häuser, Salzhütten und Windmühlen bewundern und die malerische Landschaft genießen. Die meisten Hotels auf Usedom haben ein hervorragendes Wellness- und SPA-Angebot. Hier kann man die Seele baumeln lassen und neue Energie tanken.

Fehmarn

Im Süden liegt die drittgrößte deutsche Insel, die über rund 78 Kilometer Küstenlinie verfügt. An der Ostküste Fehmarns findet der Erholungssuchende eine Dünenlandschaft mit Strandseen, an der Ostküste Felsklippen und steinige Landschaft. Auch auf Fehmarn sind die Menschen sonnenverwöhnt: mit rund 2152 Sonnenstunden im Jahr kann man hier gut etwas von der wärmenden Energie tanken. Fehmarn ist ideal für einen Familienurlaub. Rund um das Heilbad Burg gibt es ein umfangreiches Angebot an Sport und Freizeitaktivitäten für die ganze Familie. Das Wellenbad FehMare lädt zum Badevergnügen mit Salzwasser direkt am Strand. Saunagenuss, Wellnessmassagen und besondere Badezeremonien runden das Angebot des Erlebnisbades ab. Wer aus der Stadt kommt, wird vielleicht auch die Idylle von Ferien auf dem Bauernhof schätzen – besonders für Reisende mit Kindern bietet sich ein Aufenthalt auf dem Bauernhof an. Diese Empfehlung bietet Ferien auf einem Bauernhof mit einer kleinen Wellnessoase zum Entspannen.

Rügen

Bekannt ist Ostseeinsel Rügen durch die weiße Küste und die Kreidefelsen im Osten der Insel. Von Stralsund aus gelangt man über den Rügendamm und die Rügenbrücke auf die größte deutsche Insel. Beliebt sind vor allem die Kur- und Erholungsorte Binz, Sellin, Göhren und Sassnitz. Zu Fuß, auf dem Rad oder mit dem Segelboot lässt sich die einzigartige Naturlandschaft am besten erkunden. In vielen Wellnessangeboten auf Rügen kommt die Kreide, die auch das weiße Gold von Rügen genannt wird, in Form von Packungen, Wickeln und Masken zum Einsatz. In den zahlreichen Wellnesshotels kann man sich aufs Beste verwöhnen lassen.

Foto: Thinkstock, 147642564, iStock, Markus Münch