Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Kleiderwahl: Von Freundinnen inspirieren lassen

Kleiderwahl: Von Freundinnen inspirieren lassen

Hamburg (dpa/tmn) – Jede dritte Frau (33 Prozent) orientiert sich bei der Kleiderwahl an Freundinnen oder Freunden. Das hat eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid ergeben. Ebenso viele gaben an, sich bei der Wahl der Outfits von Katalogen inspirieren zu lassen.

Online-Shops oder Newsletter sind sogar für 37 Prozent Inspirationsquelle. Und das, was man auf der Straße sieht, für 35 Prozent. Unter den Lieblingsteilen steht bei Frauen der Pullover ganz oben: Rund jede Vierte (23 Prozent) äußerte sich entsprechend. Bei je 14 Prozent waren es ein Kleid oder eine Hose. Bequemer ging es bei 7 Prozent zu: Sie sagten, die Jogginghose oder der Hausanzug sei das Lieblingsteil.

Insgesamt gaben 61 Prozent aller Befragten an, Lieblings-Kleidungsstücke zu haben. Im Auftrag der Modemarke Bonprix wurden im Dezember 2015 und Januar 2016 rund 2000 Frauen zwischen 18 und 70 Jahren in Deutschland telefonisch befragt.

Fotocredits: Jens Kalaene