Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Brillenmode 2013 – das sind die aktuellen Trends bei den Frauen

Brillenträgerinnen hatten es früher nicht leicht: Die Begriffe „Nasenfahrrad“ oder „Brillenschlange“ musste sich damals jeder auf dem Schulhof zu Gemüte führen lassen. Aber die Zeiten haben sich geändert, denn eine Brille zählt mittlerweile nicht nur mehr als Sehhilfe, sondern auch als trendiges Mode-Accessoire. Aber welche Brillentrends warten in 2013 auf die neue Generation der Trägerinnen?
Brillenmode 2013 - das sind die aktuellen Trends bei den Frauen

Die Brille – das Top Mode-Accessoire 2013

Die Damenbrille ist nicht mehr nur eine Hilfe bei Fehlsichtigkeit, sondern auch ein Mode-Accessoire für Trendsetter. Zahlreiche Menschen tragen mittlerweile sogar Brillen, obwohl sie das gar nicht müssten – mit Gläsern ohne Stärke versteht sich. Da sich nun der Absatzmarkt so stark erweitert hat, legen die Designer immer mehr Wert auf trendige Brillen mit dem gewissen Etwas. Bisher gingen die Trends weg von den schlichten Gestellen und führten immer mehr zu auffälligen Modellen mit dicken Rändern. Dieser auch als Retro-Look bekannte Trend ist mittlerweile in allen Kreisen etabliert und wer modisch etwas auf sich hält, besitzt mindestens eine Brille im Retro-Design.

Welche Damenbrille passt zu mir? – Die trendigsten Gestelle in 2013

Auch in 2013 wird wieder geklotzt und nicht gekleckert. Dicke Hornbrillen und Gestelle mit dicken, dunklen Rand sind noch immer absolut im Trend. Ob Hornbrille, Two-Tone, Nerdbrille oder Cateye Gestell, oder die schon fast klassische Wayfarer von Ray Ban werden dieses Jahr auf vielen Nasen zu sehen sein. Aber welche Brille passt zu welchem Gesicht? Das ist bei den großen und optisch schweren Gestellen schon eine schwierige Frage. Kleine Gesichter gehen bei diesen nämlich oft unter und die Brille wirkt nur noch klobig. Hier kann schon das Spiel mit den Farben Abhilfe schaffen: Ein dunkelblaues, durchsichtiges Gestell statt dem erdrückenden Schwarz oder eine leicht in der Form veränderte Nerdbrille kann schon das perfekte Accessoire für ein rundes oder kleines Gesicht sein. Hier hilft aber nur eines: In das nächste Brillengeschäft gehen und die verschiedenen Modelle anprobieren und sich beraten lassen. So findet jedes Gesicht das perfekte Trend-Accessoire.

Klare Sicht und top gestylt

Mit den neuen Brillenmodellen der hochkarätigen Designer kann sich Frau wirklich sehen lassen. Die richtige Beratung und das passende Gestell rücken Outfit und Gesicht ins richtige Licht. So wird jede „Sehhilfe“ zu einem unerlässlichen Accessoire für den Alltag oder Party-Abende.

Foto gestellt von: klimONA – Fotolia