Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Die elf größten Anfängerfehler im Karneval

24. Februar 2017 |

Köln – Im rheinischen Karneval kann man viel falsch machen, und dann wird’s unter Umständen schnell ungemütlich. Eine Liste mit elf schlimmen Fehlern:

IN KÖLN HELAU RUFEN: Okay, darüber muss man nicht mehr reden. Wer das tut, gefährdet sich und … weiter

Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

24. Februar 2017 |

Mailand – Die italienische Eleganz? Es gibt sie noch. Zurückgebracht auf den Laufsteg wurde sie nun bei Max Mara. Auf der Mailänder Modewoche präsentierte das Label die Trends für die Saison Herbst/Winter 2017/18.

Das Modehaus zeigte lange flauschige Mäntel aus … weiter

Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln

23. Februar 2017 |

Worms – Splissiges Haar wird oft falsch gepflegt. Vor allem sollte es nicht mit dem Handtuch trockengerubbelt werden, erklärt Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland.

«Das Wasser drückt man vorsichtig aus – vom Ansatz zur Spitze hin. Oder besser, … weiter

Bei Lippenpflegestiften auf schädliche Inhaltsstoffe achten

23. Februar 2017 |

Berlin (dpa/tmn) – Wer regelmäßig Lippenpflegestifte benutzt, schluckt im Schnitt vier ganze Stifte pro Jahr. Deswegen sollte man darauf achten, welche Inhaltsstoffe in den Produkten stecken.

Die Stiftung Warentest hat 35 Lippenpflegeprodukte untersucht. In 19 von ihnen fanden die Tester erdölbasierte … weiter

Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen

22. Februar 2017 |

Frankfurt/Main – Bei vielen Jacken und Hosen zum Wintersport handelt es sich um Membrantextilien. Sie tragen oft Markennamen wie Gore Tex oder Sympatex. Diese Funktionskleidung ist waschbar, teils aber nur in der Reinigung, erklärt der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW).

Wenn … weiter

Mit Dackel oder Fleischwurst – Narrenkappen mal anders

21. Februar 2017 |

Mainz – Zwischen bunten Garnrollen, Zugplakettchen, Werkbank und Nähmaschine sitzt Sylvia-Franziska Kindling in ihrer Manufaktur. Die zweifache Mutter hat einen ungewöhnlichen Beruf: Sie näht individuelle und ausgefallene Narrenkappen.

In ihrer kleinen Werkstatt «starkapp» in Mainz stapeln sich in einer Ecke Exemplare … weiter