Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Rouge vom Ohrknorpel zur Nasenspitze auftragen

24. Juli 2017 |

Berlin (dpa/tmn) – Der Rouge-Pinsel wird am besten am Ohrknorpel angesetzt. «Sonst riskiert man einen Farbfleck auf der Wange», erklärt Peter Schmidinger, Experte des VKE-Kosmetikverbandes in Berlin. Der Pinsel streicht dann in Richtung Nasenspitze vor, bis er auf Höhe der Pupillenmitte … weiter

Das bedeuten die Temperaturstufen auf dem Bügeleisen

21. Juli 2017 |

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Statt Grade zeigt der Temperaturregler am Bügeleisen in der Regel Punkte an. Gleiches findet sich auf dem Pflegeetikett der Kleidungsstücke. Doch was bedeutet das eigentlich?

– Drei Punkte stehen für eine hohe Temperatur – und dass man die Textilien … weiter

Umfrage: Pflege-Etiketten im Pullover nerven

20. Juli 2017 |

Berlin (dpa/tmn) – Waschen, bügeln, trocknen: Etiketten im Pullover helfen bei der Pflege. Trotzdem sind viele Verbraucher genervt von dem Zettelchen in ihrer Kleidung.

Rund 62 Prozent der befragten Deutschen gaben in einer Studie des Marktforschungsunternehmen Ipsos an, das Etikett zu entfernen. Rund 8 Prozent tun dies … weiter

Shorts mit hohem Bund: T-Shirt hineinstecken betont Taille

19. Juli 2017 |

Köln (dpa/tmn) – T-Shirt in die Shorts stecken oder draußen lassen? Für lange Zeit sollten Frauen es nicht tun, jetzt sieht das laut aktuellen Modetrends anders aus. Das Shirt kommt in die Shorts, die teils einen taillenhohen Bund haben. Aber ist das … weiter

Rasiererstreit: Gericht stoppt billige Ersatzklingen

18. Juli 2017 |

Düsseldorf(dpa) – Der Rasierer ist billig, die Ersatzklingen sind teuer. Der Drucker wird fast verschenkt, dafür kosten die Tintenpatronen ein Vermögen. Viele Verbraucher kennen diesen Verkaufstrick der Hersteller und ärgern sich darüber.

Doch haben die Markenhersteller oft das Recht auf ihrer … weiter

#Vanlife: Aussteiger im VW-Bus posten auf Instagram

18. Juli 2017 |

San Francisco – Im Kleinbus leben, an idyllischen Stränden campen, unter Sternen schlafen, auf Schotterstraßen Reifen wechseln: Die wachsende «Vanlife»-Bewegung von Aussteigern, die ihren festen Wohnsitz gegen einen umgebauten Camper-Van eintauschen, teilt ihre Erlebnisse in den sozialen Medien.

Unter dem … weiter