Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Wunderwaffe Wasserkraft

Wasser ist zu viel mehr gut als zum Wäschewaschen oder trinken. In der Kosmetik kann es glätten, reinigen und natürlich erfrischen. Und es gibt noch viele Weitere Gründe, dem Lebenselexier mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Wasser wird schon lang in Beauty Produkten eingesetzt © flickr / Britanglishman

Dabei ist Wasser erstaunlich flexibel. Ob flüssig bei angenehmen 25 bis 30°C, als Thermalwasser mit ca. 40°C oder gefroren bei Minusgraden – in jedem Zustand kann Wasser seine speziellen Eigenschaften entfalten und wird so ein kostbares Beauty Elexier.

Wasser als Beauty Element nutzen

Gerade Thermalwasser ist sehr nützlich. Die tiefblaue Farbe des Wassers ist nicht nur optisch ansprechend, seine Bestandteile sind auch äußerst pflegend. So löst die enthaltene Kieselsäure abgestorbene Hautzellen, ähnlich einem Peeling, und macht die Haut also streichelzart. Da es meist durch unterirdisches Vulkangestein fließt, sind bei seinem auftauchen an die Oberfläche viele gute Inhaltsstoffe gelöst.

Dazu zählen Kalzium, welches die Zellteilung anregt, Magnesium, das die Bildung von Hautproteinen unterstützt sowie Mangan, das durchblutungsfördernd wirkt. Zudem lädt es mit seinen warmen Temperaturen zu einem entspannenden Bad ein. Bei einer „wilden“ Thermalquelle ist jedoch Vorsicht geboten, da das Wasser bis zu 100°C heiß sein kann. Deshalb nur in gesicherten Quellen baden.

Thermalwasser in der Kosmetik

Die Mineralstoffe wirken auch nicht immer gleich. Je nach Zusammensetzung wirkt Thermalwasser aktivierend, beruhigend oder glättend. In der Kosmetik wird es schon lange als Spray, feuchtigkeitsbindende Creme oder Shampoo eingesetzt. Gerade als Creme ist es besonders für empfindliche Haut geeignet. Weitere Pflegetipps für empfindliche Haut gibt es auf dieser Seite.

So bestätigten Wissenschaftler die heilende Wirkung von Thermalwassercremes zur Gesichtspflege. Es werden nicht nur Hautirritiationen mindern, sondern auch die Enzymbildung angeregt, welche von schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Ist in einer Creme zusätzlich Thermalplankton enthalten, ist die Anti Aging Wirkung durch eine intensive Anregung zu Regeneration verstärkt.