Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Verrückt nach Schuhen – Fußbekleidung meets Technik

Schuhe gibt es in allen Varianten – High Heels, Sneakers, Chucks oder ausgefeilte Sportschuhe, die die Gesundheit fördern. Damit ist aber noch lange nicht genug; Schuhe halten auch im Bereich der Technik einzug.

Auffällige Schuh Prints auf dem T-Shirt sind schon lang nichts besonderes mehr. Auch einen Mini High Heel als Kettchen-Anhänger ist nichts Neues. Mit den Smartphones sind Schuhe mehr geworden, als ein schlichtes Accessoire.

Schuh-Apps auf dem Smartphone

Kleine Minispiele sind als kleiner Zeitvertrieb sehr beliebt. Für absolute High Heels Fans gibt es auch das. In der Spiele App „High Heels Heaven“ müssen drei gleiche Schuhe aneinander gereiht werden, um möglichst viele Punkte zu erreichen. Wer eher auf shopping steht, wählt den Action Modus. Dort geht es darum, die Handtasche in kurzer Zeit mit möglichst vielen Schuhen zu füllen.

Auch die kreativen Köpfe kommen im Technik Zeitalter auf ihre Kosten. Mit der App „Shoe Designer“ ist es möglich, Schuhe von der Sohle bis zu Accessoires selbst zu designen. Ist das Lieblingspaar fertig, ist es möglich, dies direkt auf Facebook oder Twitter zu präsentieren. Zu guter Letzt wird ebenso Infotainment angeboten. Die App „Fashiondaily.tv“ zeigt die neuesten Videos aus der Mode Welt. Unter anderem sind das Catwalk-Shows, Backstage Berichte zu den neuesten Trends oder Interviews. Ebenso ist es möglich die nächsten Fashion Termine zu erfahren.

Der Schuh als Accessoire

Schuhe sind nicht nur zum laufen geeignet. Ebenso ist er als Kettenanhänger oder Print als Accessoire begehrt. Besonders stylisch ist aber ein knallroter High Heels als USB-Stick. Der Schuh ist aus Silikon gefertigt und mit einem USB 2.0 sowie vier GB Speicherplatz ausgestattet. Eine kleine Öse sorgt dafür, dass er am Schlüsselbund nicht verloren geht.

Ebenso gut am Schlüssel oder am Handgelenk machen sich kleine Schuh-Anhänger, sogenannte „Charms“. Dies sind kleine Glücksbringer, welche sich, z.B. in diesem Shop, individuell zusammenstellen lassen. Ein kleiner Karabiner hält sie fest an Ort und Stelle.