Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Trachtenmode als Trend

Seit einigen Jahren schon befindet sich die Trachtenmode in Deutschland auf einem Siegeszug. Was früher nur vereinzelnd getragen wurde, gehört heute vor allem auf Volks- und Oktoberfesten zum Pflichtprogramm. Hier gibt es kaum jemand, der sich ohne ein schmuckes Dirndl oder eine fesche Lederhose blicken lässt.
Trachtenmode als Trend

Wie stylt man Trachtenmode richtig?

Trachtfashion ist Trend, daran gibt es nichts zu rütteln – doch worauf ist beim Trachtenstyling zu achten? Die Damen benötigen für ein perfektes Trachten-Outfit neben dem Dirndl auch eine Bluse und eine passende Schürze. Zu beachten ist dabei, dass die Schürze seitlich gebunden wird. Hier gibt es allerdings große Unterschiede. Wer die Schleife seiner Schürze zum Beispiel links bindet, der sagt damit aus, dass er Single ist und gerne Männer kennenlernen möchte. Wird die Schleife rechts gebunden, so heißt das, dass die Dame in festen Händen ist und die übrigen Herren bittet, von Annäherungsversuchen Abstand zu nehmen.

Doch welche Schuhe trägt man am besten zum Dirndl? Ein absolutes No-Go sind Turnschuhe. Diese passen nun wirklich nicht zum femininen Dirndl und sollten deshalb unbedingt vermieden werden. Abgesehen davon wird man dadurch sofort als Trachten-Neuling entlarvt, der sich mit den Sitten und Bräuchen nicht gut auskennt. Besonders angesagt sind dahingegen Pumps, Ballerinas oder Trachtenstiefel.

Und noch ein paar Tipps für die Männer

Die Männer tragen zu ihren Lederhosen eine silberne Schmuckkette um den Bauch, die die Jagdtrophäen symbolisieren soll. Diese kann auch von der Frau zusammen mit der Schürze getragen werden. Damit die Lederhose optimal sitzt, sollten passende Hosenträger zum Einsatz kommen. Diese haben häufig die lästige Angewohnheit immer dann von der Schulter zu rutschen, wenn Mann es eigentlich gar nicht braucht. Doch es gibt einen einfachen Trick, damit die Hosenträger an Ort und Stelle bleiben: sie müssen am Rücken gekreuzt werden. Um das Outfit abzurunden, sollten Männer sich zudem noch einen Trachtenhut aufsetzen und passend zum Outfit Haferl-Schuhe tragen.

Bild: drubig-photo – Fotolia