Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Tiermuster: Frühlings-Trend 2011

Tiermuster sind der absolute Frühlings-Trend 2011! Egal ob süße Hässchen, Vögel oder Schmetterlinge – jedes Tier wird in der neuen Frühjahrs Mode zu finden sein.

Auf den Fashion Shows der großen Designer sind die Tiermuster schon lange keine Ausnahme. Prada, Miu Miu oder auch Loewe schmückten ihre neusten Kreationen mit witzigen Tiermotiven, die das ganze Outfit auf peppen und frühlingshafter wirken lassen.

Tiermuster Trend 2011

Auch größere Modeketten, wie H&M oder Mango sind diesem Trend nachgegangen und präsentieren ihre neue Frühlingsmode mit coolen Tiermotiven. In der neuen H&M Kollektion spielt die Schwalbe eine große Rolle. Sie ist in vielen Ausführungen auf Shirts, Taschen und sogar auf Hosen zu finden.

Schwalben und andere Vögel sind auch bei vielen anderen Modehäusern, wie zum Beispiel bei French Connection, zu finden. Denn diese repräsentieren die Freiheit und sind als Boten des Frühlings bekannt. Noch sommerlicher wird es mit Tiermustern mit Schmetterlingen, die je nach Design bunt und flippig oder auch romantisch wirken können.

Auch Tiere mit exotischen Mustern, wie Leoparden oder Zebras, sind sehr gefragt. Im Vergleich zu den Jahren davor, schmückt aber nicht nur das Muster die Mode, sondern das ganze Tier. Das kann aber natürlich auch mit den beliebten Animalprints kombiniert werden.

Tiere, wie Pfauen oder Paradiesvögel, tauchen auch immer wieder in der neuen Mode auf. Diese Tiermuster lassen sich perfekt mit Accessoires aus Federn kombinieren, die diesen Frühling ebenfalls ein großer Trend sein werden.

Wem die auffälligen Tiermuster zu viel sind, kann auch mit kleinen Tier-Broschen auf den Trend aufspringen. Diese können dann zum Beispiel Taschen oder Jacken ein wenig verfeinern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.