Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Sex - Belle Dame

Sagt die Haarfarbe etwas über den Charakter aus?

20. Dezember 2012 |

Eigentlich ist es egal, welche Haarfarbe man hat – heutzutage hat sowieso kaum ein Haar seine Naturfarbe. Dennoch assoziieren wir bewusst oder unbewusst bestimmte Charaktereigenschaften mit einer bestimmten Haarfarbe.

Braun, Blond, Rot oder Schwarz – je nach Farbe des Haares ziehen wir im ersten Moment Rückschlüsse auf dem Charakter. Gerade Frauen sind davon nicht immer begeistert, deshalb ist es wichtig, sich nicht ausschließlich auf Vorurteile zu verlassen.

Zuverlässig oder temperamentvoll?

Brünette Damen sind dem Vorurteil nach ausgeglichen, Seriös und Stressresistent. Kein Wunder – sind sie genetisch gesehen Mischlinge, also gleichen sich die extremen Temperamente gegenseitig aus. Ebenso gelten Brünette im Vergleich zu Blondinen oder Rothaarigen eher unscheinbar, was sie schon als Kinder dazu antreibt durch Höchstleistungen und einem guten Charakter zu glänzen.
weiter

Lass die Blumen sprechen – Das 1×1 der Blumensprache

29. September 2012 |

Blumen sind immer ein nettes Geschenk; ob für die beste Freundin oder als schlichter Gruß. Bei der Zusammenstellung der Blumen ist es aber wichtig, deren Bedeutung zu kennen, denn jede Blume steht für eine andere Botschaft.

Sonnenblumen stehen für Freundschaft und Lebensfreude © flickr / Moyan_Brenn

Blumen sprechen seit ewigen Zeiten mit uns. Dies machten sich auch unsere Vorfahren aus dem alten China oder dem europäischen Mittelalter zu nutze. Sie überbrachten Botschaften oft mittels Blumen, damit nicht jeder die Nachricht sofort verstehen konnte.

Klassiker und unbekannte Neulinge

Zu den Klassikern der Blumensprache zählt auf jeden Fall die Rose. Sie spricht sogar viele Sprachen; ein kräftiges Rot steht für wahre und leidenschaftliche Liebe. Eine Nuance heller, in zartem Rosa, offenbaren sie die Liebe zärtlicher und unschuldiger. Eine weiße Rose steht für die Ewigkeit. Zum Hochzeitstag geschenkt, meint der Schenkende, dass etwa eine Ehe ewig halten soll; am Grab währt die einmal geschworene Liebe über den Tod hinaus. Wer sich echte Versöhnung wünscht, verschenkt am besten eine großen Straß mit roten und weißen Rosen.
weiter

Pencilskirt reloaded – der Bleistiftrock neu interpretiert

3. September 2012 |

Der schmal geschnittene Rock war schon immer ein klassisches Stück um die Weiblichkeit zu unterstreichen. Doch er muss nicht immer dezent schwarz sein; das gute Stück hat viel mehr zu bieten.

Der Pencilskirt ist nicht nur elegant, sondern auch praktisch. Durch den hinteren Schlitz bietet er der Trägerin die nötige Bewegungsfreiheit zum laufen und sitzen. Mit einer schlichten Bluse ist das klassische Business Outfit perfekt.

Figurschmeichler Bleistiftrock

Tatsache ist und bleibt zudem, dass der Bleistiftrock ideal ist, um die Kurven zu betonen. Am Bund (also an der Taille) eng anliegend, umfließt der Mode Klassiker schmeichelnd die Konturen des Körpers. Für kleine Frauen ist er daher ideal, da er, mit dem richtigen Styling, die Beine optisch streckt. Dazu zum Rock einen schmal geschnittenen Pullover tragen und die Taille mit einem zarten Gürtel betonen. Mit klassischen hohen Pumps ist das Outfit perfekt.

Dieses Styling ist perfekt, um dezent die Weibliche Seite zu betonen, denn in der modernen Variante endet der Rock knapp unter dem Knie. Das hat den entscheidenden Vorteil, das er mit den richtigen Accessoires in sekundenschnelle zum Abend Outfit wird.
weiter

Dessous – auch drunter top gestylt

7. Februar 2012 |

Oft wird das Thema „Dessous“ etwas vernachlässigt. Doch wer sich rundum wohl fühlt, strahlt das auch aus und so kann die eigentlich unsichtbare Kleidung zu einem echten Selbstvertrauens-Pusher werden.

Denn wenn die Kleidung drückt und kneift, fühlen sich nur die wenigsten Menschen wohl. Perfekt sitzende und sexy Dessous lassen nicht nur die Augen des Freundes aufgehen, sondern geben auch der Trägerin ein gutes Gefühl.

Für jeden Typ den richtigen Stil

Es ist nicht immer leicht, die richtigen Materialien zu finden. Doch wer sagt, dass gerade Frauen sich für eines entscheiden müssen? So können wir je nach Laune zwischen anschmiegsamen Samt, edler Seide oder schimmerndem Satin wählen. Da genügt schon die Berührung der feinen Stoffe auf der Haut um sich wie die personifizierte Verführung zu fühlen.

Manchmal hat aber jeder Lust, die wilde und unberechenbare Seite heraushängen zu lassen. Dann fällt die Wahl auf sexy Lack oder Leder Corsagen, die zugleich die Figur perfekt in Szene setzen. In diesem Dress, im Extremfall noch mit Ketten oder anderen außergewöhnlichen Materialien versehen, ist es leicht auf elegante Art provokant zu sein und den Freund so auf angenehme Art zu überraschen.
weiter

Tiefe Ein-Schnitte im Kleid

8. Januar 2012 |

Ein Kleid mit schlichtem Rundhals- oder V-Ausschnitt war gestern. Die neuen Kleider haben raffinierte Cut outs und gewähren sexy Einblicke ohne billig zu wirken.

Lange Abendkleider mit geschickt gesetzten Ausschnitten zaubern eine neue Sexyness; denn diese Kleidungsstücke zeigen Haut an Stellen, die normalerweise verdeckt sind. Dabei sind sie aber so edel und elegant, dass sie zu jedem Anlass getragen werden können, egal ob lässige Party oder bei einem Gala Empfang.

Neue Einblicke dank geschickter Aussparungen

Bei Cut Out Kleidern geht es darum, auf unschuldige, freche Weise etwas mehr Haut zu zeigen. So sind besonders tiefe Rückenausschnitte sehr beliebt. So enthüllt sich das Geheimnis eines hochgeschlossenen Tops erst, wenn man dem Betrachter den Rücken zukehrt, den dieser Anblick mit einem XL-Rückenausschnitt wohl sehr entzücken wird.
weiter

Modische Figur Schmeichler

23. November 2011 |

Es gibt keine schlechte Figur – nur unpassende Kleidung. So oder so ähnlich könnte ein Sprichwort lauten. Denn mit den richtigen Accessoires ist jede Figur schön.

Kurze Kleider strecken die Beine optisch - ideal also für kleine Frauen @ flickr / evocateur

Ton-in-Ton Kombinationen etwa strecken die Figur optisch. Dies gilt im Besonderen für die Farbe orange. Sie ist zwar nur etwas für mutige Frauen, aber der Body verschmälernde Effekt ist hier besonders gut sichtbar. Am besten wirkt er noch bei einem Kleid, welches an der Taille mit einem Gürtel gerafft wird. Dieser muss aber dieselbe Farbe haben, da sonst die streckende Linie unterbrochen wird. Eine Knopfleiste, z.B. in Schwarz, unterstützt den Effekt zusätzlich.

Kleine Schummeleien erlaubt

Um eine kleine Brust optimal in Szene zu setzen, empfehlen sich diverse Raffungen, allerdings ohne Rüschen, da diese verkleinernd wirken. Besser ist ein Neckholder, welcher mit einem engen Ausschnitt das Dekolleté optimal umschmeichelt. weiter

Rote Abendkleider stilvoll kombinieren

18. Oktober 2011 |

Ein Rotes Abendkleid ist etwas ganz besonderes, deshalb muss auch beim finalen Styling darauf geachtet werden, dass Kleid und Accessoires perfekt miteinander harmonieren.

Dies ist im Prinzip auch gar nicht so schwierig, wenn man die notwendigen Schritte einzeln betrachtet und geschickt aufeinander abstimmt. Unverzichtbar sind die richtigen Schuhe. Um den Effekt der Farbe Rot nicht überzustrapazieren, empfiehlt es sich, eine dezente Farbe zu wählen. Zarte Silberne High Heels harmonieren wunderbar mit einem kräftigen Rot und stehlen dem Kleid nicht die Show.

Make up und Frisur gekonnt abstimmen

Je nach eigenem Stil, gibt es gerade für das Make up verschiedene Möglichkeiten. Perfekt geschminkte Rote Lippen im Dita von Teese Stil harmonieren genauso gut wie ein dezentes Nude Make up, welches mit stark getuschten Wimpern und schimmerndem Lidschatten überzeugt.
Die Frisur bleibt klassisch elegant. Sanfte Wellen sind optimal geeignet. Aber auch eine schlichte Hochsteckfrisur mit funkelndem Haarschmuck unterstreichen das elegante Styling.
Um sich vor der Kälte zu schützen ist übrigens ein eleganter schwarzer Mantel der richtige Begleiter. Zusammen mit einer wärmenden Stola lässt sich auch bei kalten Temperaturen ein Ärmelloses Kleid tragen.
weiter

Die Jeans als Duft

11. September 2011 |

Jeans ist mehr als eine Hose; sie ist ein Lebensgefühl. Genau dies hat der italienische Jeans Hersteller Replay in einem Duft einzufangen versucht. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Parfum.

Pünklich zum 30. Geburtstag der Kult Jeansmarke Replay erscheint der passenden Duft für sie und ihn. Dies war schon lange überfällig, denn das Statement einer Jeans ist eindeutig:

Jeans ist stylisch, sexy aber auch seriös. So fühlt man sich in Jeans auch immer frei, jung und sexy. Diese Message versprühen auch die beiden neuen Parfums.

Replay Duft für die Frau

Der Damenduft REPLAY Jeans Spirit! For Her besticht mit einem quirlig frechen Duft, wie es eine Jeans Trägerin eben ist. Dabei bleibt er aber durch geschmeidig weiche Noten feminin und sanft.

Dieser liebliche erste Eindruck entsteht durch eine Kopfnote aus Pfingstrose, welche sich in der Herznote zu einem Mix aus Ingwer und Passionsfrucht verändert. Die Basisnote besteht auch einem Veilchen Akkord, welcher eine duftende Reminiszenz an die typische blaue Farbe der Jeans ist.

weiter

Schick oder billig? – Sind High Heels noch angesagt?

10. Dezember 2010 |

Auch hier scheiden sich mal wieder die Geister. Die einen finden High Heels betörend, andere hingegen finden sie billig. Und sind diese überhaupt noch up to date oder gehören sie in die hintere Ecke des Schrankes verbannt?

Das fesche Schuhwerk macht an der passenden Frau sicher was her. Und in Männeraugen sind die mitunter doch sehr eleganten Treter der Inbegriff von Sinnlichkeit. Aber mal ganz ehrlich: unseren Füßen tun wir beim Tragen solch weniger allwettertauglichen Schuhe keinen Gefallen. weiter

Die Jeans und der Schuh

1. Januar 2010 |

Jeans und Schuhe – kaum ein paar lässt sich so individuell stylen. Perfekt ist natürlich auch, dass es beides in jedem Laden zu kaufen gibt.

Es kann sehr simpel sein: Man nehme eine Jeans Hose und ein paar Chucks und … weiter

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.