Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Strahlend schön im neuen Metallic-Look

Auf den Laufstegen ist jetzt wieder Schimmern angesagt: der Metallic-Look liegt voll im Trend. Und das nicht nur als Eyeshadow! In diesem Winter darf alles glänzen: Augen, Wangen, Lippen und sogar die Nägel. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Trotzdem sollte man beim Schminken dieses Looks auf einiges achten – hier gibts eine kleine Anleitung.

Der Vorteil des Metallic-Trends liegt darin das er sehr variabel ist. Man kann ihn mehr oder weniger auffällig einsetzen und so einerseits als Tages- als auch als Abend-Makeup verwenden. Wer auf der Party ein echter Hingucker sein will, sollte für die Augen Lidschatten in starken Petrol- oder Pflaumenfarben verwenden. Oder aber die Lippen in kräftigen Beerentönen in Szene setzen. Auf keinen Fall sollte man aber Augen und Lippen stark schminken, das wirkt sonst „zugekleistert“. Für den Alltagslook eignet sich schimmernder Nagellack hervorragend, oder auch ein dezentes Gold auf den Lidern. Auch ein kleiner Tupfer hell schimmernder Creme-Lidschatten in den Innenwinkeln der Augen öffnet den Blick und ist fürs Büro wie auch für die Cocktailparty bestens geeignet. In dem folgenden Video gibt es eine kurze und sehr verständliche Anleitung wie man den Schimmer-Look am besten umsetzt!

[youtube bwkHdEmnhgA]

Na dann viel Spaß beim Nachschminken 🙂