Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Stiefel

Stiefel

Ein Stiefel ist ein Schuh, dessen Schaft mindestens den Knöchel, meist aber auch die Wade bedeckt. Von Stifeletten spricht man, wenn der Schaft nur bis zum Wadenansatz reicht. Die Absätze gibt es in alles Variationen; hoch, niedrig oder ganz ohne. Meistens für Frauen entworfen, gibt es auber auch spezielle Stiefel für Männer, für verschiedene Sportarten und für den Arbeitsschutz.

Doch bis der Stiefel es bis zum Mode Accessoire gebracht hat, verging viel Zeit. Die ersten Stiefel entstanden schon 13.000 – 15.000 v. Chr. Damals wurden einfache Felllappen um die Füße und Knöchel gewickelt, die wärmen und vor Verletzungen schützen sollten. Einige Stiefel – Arten, wie zum Beispiel Reitstiefel, besitzen heute noch vorrangig die Eigenschaft des Schutzes. Die sind natürlich den jeweiligen Anforderungen angepasst, entweder dem Dressur-, Spring oder Westernreiten.

Die ersten Mode Schuhe kamen zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf. Zu dieser Zeit trug der Adel Stiefeletten, die sich aber Ende desselben Jahrhunderts auch bei den Bürgern durchsetzten. Dies spielte sich natürlich in der Mode Stadt schlechthin, nämlich Paris, ab. Typische Accessoires sind auch Overknee Stiefel. Meistens aus Latex gefertigt gehen sie logischerweise bis über die Knie. Im Winter halten sie schön warm und mit Kniestrümpfen kombiniert kann man sogar bei Kälte einen Rock tragen. Manch einer stimmt sogar das gesamte Styling auf ein paar Stiefel ab.

Ein Zwischending ist wiederum der Gummistiefel. Zu Beginn ein Zweckschuh, wurde er auch so hergestellt. Ein unansehliches Grün mit heller Sohle verbannte ihn auf das Feld oder auf den Angelplatz. Doch Anfang der 2000er Jahre feiterte der Gummistiefel sein Comeback. Stars begannen bei verschiedenen Events diesen Klassiker zu tragen und seitdem kamen immer mehr verschiedene bunt bedruckte Modelle auf den Markt.

Img: Thinkstock, 178505563, iStock, savageultralight

Comments

  1. Stiefel sind immer klasse.

    Aber für mich ganz wichtig ist, dass die Overknee Stiefel aus echtem Leder gefertigt sind. Latex würde ich nicht tragen wollen, da man damit, meiner Meinung nach, rasch falsche Signale aussendet.

    Die Stiefel von AROLLO erfüllen eigentlich alle wesentlichen Merkmale die notwendig sind, damit Overknee´s auch tagsüber zu jedem Anlass getragen werden können.

    Eigentlich muss ich sagen ich bin ein absoluter Fan dieses Designers – und habe durchwegs nur positive Erfahrungen gemacht.