Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Sommertrend Sandalen: Die müssen Sie haben!

Sommersandalen

Unsere Füße schreien nach Luft. Sie wollen stolz vorgeführt werden. Was ist da passender als eine schöne Sandale? Feine Sandaletten in Neonfarben aber dürfen zurück in den Karton und erst einmal weniger Luft bekommen…

Die Absatzformen 2014

Sie bahnten sich bereits an: Plateaus. Sie sind bequem und schenken gerade kleinen Damen drei bis vier Zentimeter Höhe. Wer sie dennoch etwas gewöhnungsbedürftig findet und ungerne Trendsetter ist, greift 2014 zu flachen Varianten. Pfennigabsätze sind unerwünscht. Stattdessen soll es bequem sein. Trotzdem können weiterhin Sandalen mit einem kleinen Blockabsatz oder aber einem Keilabsatz in Bastoptik getragen werden.

Die neuen Birkenstocks

Ja, Sie haben richtig gelesen… Birkenstocks! Sie dürfen nun auch außerhalb der Vierwände getragen werden. Neue Modelle haben die Schuhläden überzeugt. Statt der weniger ansehnlichen braunen Korksohle sind sie nun mit hellem Leder überzogen oder kommen im schlichten Schwarz daher. Auch weniger breite Modelle sind dabei.

Wer mutig ist, besorgt sie sich im schlichten Weiß. Das ist angesagt – Fashionshows haben das in aller Welt gezeigt. Ansonsten gibt es auch silberne oder farbige Modelle.

Die Glove Sandals

Glove Sandals heißt übersetzt Handschuh Sandale. Und nein, Sie sollen Sie nicht am Handgelenk, sondern am Fuß tragen. Ein sehr breiter Riemen über ihrem Fuß legt ausschließlich Ihre Ferse und Ihre Zehen frei. Hinzu kommt ein etwa fünf Zentimeter hoher Blockabsatz. Das Modell ist die Neuheit im Schuhgeschäft und besonders schön zu Midiröcken!

Die neuen Römersandalen

Breite Riemchen in Nudetönen, Braun oder Schwarz lösen feine und bunte Riemchen ab. Dazu eine ganz flache Sohle und fertig ist die Römersandale 2014. Zudem bieten sie durch eine Vielzahl an Riemchen mehr Halt als noch im letzten Jahr.

Foto: Fotolia, 34532685, bertys30


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.