Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Sexy Augenblick…

Wie Sie den Augen-Blick verzaubern.

Die Augen sind der Spiegel der Seele, heißt es.
Darüber lässt sich ja streiten, aber auf jeden Fall nehmen wir mit den Augen am häufigsten den Kontakt zu anderen Menschen auf. Ein guter Grund, der Schminke der Augen besondere Aufmerksamkeit zu schenken.
Zum Beispiel mit einem Lidstrich. Schon im Altertum bekannt und beliebt, wie man noch heute beispielsweise in der ägyptischen Kunst sehen kann.

Ein paar Basis-Tipps:

  • Bei eher runden oder mandelförmigen Augen sollte der Lidstrich eher schmal beginnen und zur Mitte hin an Volumen gewinnen.
  • Um die Abstände zwischen den Augen optisch zu beeinflussen, eher innen oder außen verstärken.
  • Und nicht nur das Oberlid schminken, sondern auch das Unterlid ganz zart am Wimpernrand entlang betonen – Sie werden sehen, es lohnt sich. Am Besten einmal sonntags vorm Spiegel die verschiedenen Variationen testen und sehen, was den zauberhaftesten Augenaufschlag macht.

Und noch ein Tipp:

Speziell beim Tages-Makeup: Wenn der Lidstrich auffällig ist, sollte die Betonung der Lippen dezent sein und umgekehrt. Es sei denn, Sie wollen den „Femme Fatale“-Look. Aber den hebt man sich ja meistens für den Abend auf, oder?

Tags