Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Schöner mit den Wimpern klimpern…

Ein fesselnder Blick hängt nicht zuletzt von einem unnachahmlichen Augenaufschlag ab – Drei schnelle Tipps für schönere Wimpern.

Schöne Augenblicke sind etwas Besonderes – in mehrerlei Hinsicht. Gut geschminkte Augen und ausdrucksstarke Wimpern sind es auch. Eyeliner, Lidschatten und Kajal sind nur die halbe Miete, die Wimpern sind das „Tüpfelchen auf dem i“.

Die drei Varianten

  • Manch Eine mag einfach nicht soviel Zeit für das Schminken investieren, da empfiehlt sich unter Umständen die Wimpern zu färben (oder färben zu lassen). Geht schnell und hält einige Wochen vor. In jeder Drogerie gibt es Wimpern-Färbesets, die auch sehr simpel zu handhaben sind. In der Regel bestehend aus zwei Flüssigkeiten, die erste wird auf Augenbrauen und Wimpern auftgetragen, man wartet eine Minute und trägt dann die zweite auf, um diese sofort wieder abzuwaschen – fertig. Geringfügige Abweichungen sind möglich, einfach die Packungsbeilage lesen und los geht es. Die Packung reicht für mehrere Anwendungen.
  • Die meisten Frauen verwenden vermutlich Mascara oder altertümlich „Wimperntusche“ genannt 😉
    Da gibt es ein paar Tricks und Tipps, zum Beispiel unbedingt mehrmals tuschen. Manche Stars behaupten, ihre Wimpern teilweise sieben Mal hintereinander zu tuschen – etwas langwierig vielleicht für unsereins, aber zwei-dreimal macht sich schon bemerkbar. Bei hellen Augen eine dunkle Farbe wählen, bei dunklen Augen auch mal Farbe wagen, Blau zum Beispiel.
  • Für den besonderen Auftritt kommen dann natürlich die falschen Wimpern zum Einsatz, das ist aber schon für die Fortgeschrittenen unter uns 😉
    Das Anbringen ist schon eine Herausforderung, man braucht eine Wimpernzange und eine Pinzette und viel Geduld. Man trägt den Kleber auf und nimmt die Wimpern mit der Pinzette auf, um sie dann an der richtigen Stelle anzubringen – am günstigsten zuerst in der Mitte, man muss das wohl zwei bis dreimal ausprobieren, bis man sie optimal angebracht hat ;)Dann die ganze Wimper festdrücken und einen gekonnten Lidstrich ziehen – voilà!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.