Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Schön bei 30 Grad und in der Sommersonne: Beauty-Tipps

Heiß auf den Sommer? Ja, aber Angst vor verlaufendem Makeup oder verschwitzten Haaren – belledame verrät ein paar Tipps dagegen 😉 Hilft auch bei Sommerregen…

Welche Frau kennt das Problem nicht: Schwimmen gehen und sonnenbaden, aber nicht völlig daneben aussehen – es geht – mit ein paar kleinen Tricks…

Ans Wasser ohne Makeup?
Das muss nicht sein! Natürlicher Look geht mit einem leicht getönten Gesichtsgel, einen hellen Tupfer unter die Brauen und kleine Unebenheiten mit einem Concealer verdecken – vorher unbedingt Sonnenschutz auftragen. Die Augen mit einem wasserfesten Kajalstift umranden und die Wimpern mit wasserfestem Mascara tuschen, ein Hauch Lipgloss mit Sonnenschutz und schon ist man wasserfest gestylt ohne übermäßig geschminkt auszusehen.

Hairstyling
Wenn die Haare nicht sitzen wollen nach einer Wasserschlacht oder leichtem Transpirieren durch sonnenbaden – einfach vorher Conditioner hineinarbeiten, das schützt auch gleich vor Austrocknung. Gut ist auch der Trick mit dem Tuch, einfach ein Tuch oder Haarband in die Frisur und eine gewollt unordentlich aussehende „Windstoß-Frisur“ anstreben – da kann nichts mehr schiefgehen. Pony eventuell gleichmit Spangen oder Tuch aus dem Gesicht, der übersteht sowas selten in gutem Zustand 😉

Aftersun
Kühlende und lecker duftende Aftersun-Sprays für die Haut machen ein angenehmes Gefühl. Die frische Sonnenbräune mit einem Hauch Bronze-Puder bestäuben und die Lippen kräftig in Pink oder Rot schminken – fertig für die Strand-Bar 😉

Comments

  1. Melanie

    Bei 30 Grad im Schatten noch gut und vor allem frisch auszusehen ist echt eine Herausforderung. Aber bei dem Aprilwetter gerade ist das ja (leider) sowieso kein Thema 🙁 Ich habe aber vor kurzem die Duschgele von Weleda für mich entdeckt und kann mir vorstellen, dass die bei heißem Wetter echt ein Frischekick sein können. Die duften so frisch und lecker. Gesehen hab ich die schon bei dm.

  2. Weleda hat auch wirklich hochwertige Naturkosmetik im Angebot…das Wetter wird auch wieder besser – für den August rechne ich mit viel Sonne 😉