Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Schminktipps für die Herbst/Winter-Saison 2008/09

Batman lässt grüßen, Pop-Art-Schminke, schimmernde Gold- oder Nude-Looks – eine Auswahl der Schminkpalette für die Herbstsaison. Eine kleine Übersicht…

Für fantasievolle, mutige oder experimentierfreudige Frauen gibt es einige echt abgefahrene Looks, damit liegt frau voll im Trend. Für die Konservativeren unter uns lässt es sich aber auch mit dem Natural Look, die Gold-Nummer oder den allseits beliebten Smokey Eyes glänzen – der Herbst kann kommen. Obwohl ich auch gerne noch ein bisschen im Spätsommer schwelgen würde 😉

Vampirlook
Blutrot geschminkten Lippen und stärkere Kontraste beim Schminken, bei diesem Look entweder ganz dick auftragen oder nur die Lippen dunkel betonen und den Teint sowie Augen „nude“. Inspirierende Bilder zum Dracula-Trend.

Pop-Art
In der Kunst ist bekannt, für das Makeup bedeutet das grafische Formen und kräftige Farben, Inspirationsquelle ist zum Beispiel David Bowie alias Ziggy Stardust…

Superheroes-Makeup
Eine Maske wie Batmans Robin zum Beispiel – meiner Meinung nach nur für abgefahrene Parties oder für ganz Mutige – einfach zu schminken und ganz bestimmt auffällig.

Knalliges Rouge
Eine Überdosis Blush gefällig, Pink oder Rot. Zwar nicht so gewagt wie der Comic-Look, aber auch schon nicht schlecht.

Sehr dunkle Augenbrauen
Die kommende Saison lässt Augenbrauen wieder etwas natürlicher und breiter sein und auf jeden Fall dunkel

Big Eyeliner
Nicht nur klassisch, nein, bis zur Schläfe verlängert, verdoppelt oder in grellen Farben sowie mit Glitzer und viel Kajal. Bei Jolie gibt es eine schicke Anleitung für verschiedene Variationen des Lidstrichs.