Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Modische Figur Schmeichler

Es gibt keine schlechte Figur – nur unpassende Kleidung. So oder so ähnlich könnte ein Sprichwort lauten. Denn mit den richtigen Accessoires ist jede Figur schön.

Kurze Kleider strecken die Beine optisch - ideal also für kleine Frauen @ flickr / evocateur

Ton-in-Ton Kombinationen etwa strecken die Figur optisch. Dies gilt im Besonderen für die Farbe orange. Sie ist zwar nur etwas für mutige Frauen, aber der Body verschmälernde Effekt ist hier besonders gut sichtbar. Am besten wirkt er noch bei einem Kleid, welches an der Taille mit einem Gürtel gerafft wird. Dieser muss aber dieselbe Farbe haben, da sonst die streckende Linie unterbrochen wird. Eine Knopfleiste, z.B. in Schwarz, unterstützt den Effekt zusätzlich.

Kleine Schummeleien erlaubt

Um eine kleine Brust optimal in Szene zu setzen, empfehlen sich diverse Raffungen, allerdings ohne Rüschen, da diese verkleinernd wirken. Besser ist ein Neckholder, welcher mit einem engen Ausschnitt das Dekolleté optimal umschmeichelt.
Für einen dazu passenden eleganten Auftritt eignet sich auf jeden Fall der Pencil Skirt, da dieser eine unnachahmliche feminine Silhouette verleiht. Ist er zudem noch in schwarz, macht das automatisch eine Kleidergröße schlanker.

Figurschmeichler typgerecht

Um den Oberkörper mehr zu betonen, empfehlen sich auf jeden Fall ein leicht übergeworfenes Tuch. Denn jeder Akzent am Oberkörper streckt die ganze Figur und kann auch den Blick von kleinen Problemzonen, etwa rundlichen Oberschenkeln, ablenken.
Der Klassiker für eine sexy Figur ist und bleibt der High Heel. Durch das laufen auf Hacken wird der ganze Körper gestreckt, man läuft automatisch aufrechter und drückt die Schultern besser durch. Allerdings können nur die wenigsten Frauen den ganzen Tag auf 10 cm Hacken herumlaufen. Für eine aufregende Partynacht sind die hohen Schuhe, ebenso wie ein hier vorgestelltes auffälliges Party Make up, aber unerlässlich.