Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Männer Haar top in Form

Die Kurzhaarfrisuren der Männer werden immer öfter gezielt in Form gebracht. Mit Gel, Wachs und Co ist es auch kein Problem die Frisur klasisch oder lässig zu stylen.

Der Vorgänger vom heutigen Gel ist die Pomade. Der Begriff ist abgeleitet vom italienischen „pomata“, was Apfel bedeutet und auf den ursprünglichen Rohstoff hindeutet aus dem sie hergestellt wurde. Das erste Haargel wurde aber schon im dritten Jahrhundert von Christus erfunden; es bestand aus einer Mischung aus Ölen und Pinienharzen. Diese natürlichen Inhaltsstoffe wurden heute durch künstliche Polymeren ersetzt, die sich um das Haar legen. Nach dem Trocknen entsteht, je nach Festigungsgrad, ein unterschiedlicher Look. Einige hart und sehr widerstandsfähig werden, verleihen andere Produkte dem Haar eine nass glänzenden dem sogenannten Wet, Look. In erster Linie wird es zum stylen kurzer Haare eingesetzt, aber es bringt auch längeres Haar in Form.

Es gibt jedoch nicht nur Gel, um das Haar zu stylen. Eine Alternative ist Wachs. Der Unterschied zu Gel besteht darin, dass es weniger Wasser enthält, so werden Struktur und Farbe des Haares nicht groß verändert, obwohl es fester halt gegeben wird. Geeignet ist es vor allem für dünnes, glatte und lichter werdendes Haar, da es mehr Volumen verleiht. Zudem enthält es meist pflegende Stoffe, die auch trockenes Haar zugute kommen. So bekommt das Haar neben einer schicken Frisur auch ein Stück Pflege.

Doch welches Produkt soll man nun wählen? Bei kurzem Haar und dem Wusch nach einer fest sitzenden Frisur empfiehlt sich Gel. Für eine lockeres Styling wird hingegen besser Wachs oder eine leichte Styling Creme verwendet. Diese sollen auch bei längerem Haar in die Frisur eingearbeitet werden, so wirkt sie locker leicht und kann nicht verkleben.
Für Experimente, die lange und fest halten sollen, sollte ein Gel in der höchsten Stufe gewählt werden. Damit lassen sich stylische Igel Frisuren zaubern und solche bei denen die Haare in allen Richtungen im sogenannten Igel Style, abstehen sollen.