Kurzhaarschnitte

Autor: Jacqueline

Dies hört sich auf den ersten Blick für viele Frauen schrecklich an, aber kurz war nie angesagter als in dieser Saison. Nicht zuletzt, weil Topmodel Agyness Deyn den Kurzhaarschnitt für Frauen wieder neues Leben eingehaucht hat.

Sie verkörpert den extremsten Style Wechsel, den man vollziehen kann, nämlich einen frechen Pixie Cut in Platin Blond. Wem dieser Schnitt zu extrem ist, sollte sich für einen kinnlangen Bob entscheiden. Mit seinen Geraden, weichen Linien lässt er sich in alle möglichen Variationen stylen; ob schlicht glattgeföhnt, nach vorn gestylt oder mit romantischen Locken, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Wandelbarkeit von Kurzhaarschnitten zeigt sich auch bei Rockstar Pink, die ihren Short Cut trägt wie es ihr gefällt; mal frech hochgestylt, in eleganten Wellen das Gesicht umspielend oder glatt nach hinten gegelt, mit ihren Frisuren ist sie immer top gestylt.

short hair © flickr / Linds K

Ist einem der Pixie zu extrem oder möchtet ihr euch erst einmal an einen Kurzhaarschnitt herantasten, ist ein Long Bob, wie Heidi Klum ihn zurzeit trägt, die passende Alternative. Dieser Schnitt ist nicht ganz so extrem und das Styling fällt auch ungeübten leicht. Ihr föhnt die Haare einfach mit einer Rundbürste von unten nach oben trocken und lockert den Look zum finish mit ein wenig Haargel auf.

Auch wenn es unwahrscheinlich klingt, es ist einfacher kurzes Haar zu stylen als langes. Wer noch ungeübt ist, sollte sich eine ungefähre Richtung aussuchen, wohin man mit seinem Schnitt möchte und sich dann von seinem Friseur beraten lassen, ob die gewählte Frisur auch zu einem passt.Similar Posts:


verwandte Beiträge

avatar
chantal schreibt
am 10. Oktober 2009 um 12:59 Uhr

diese haare find ich so geilll

Sorry, hier kannst du nicht mehr kommentieren.