Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Kupfer und Schokobraun: Die trendigsten Haarfarben 2012

Sandra
  • On 22. Juni 2012
  • http://

Wer „in“ sein möchte, der kommt an den neuen und trendigen Haarfarben 2012 in keinem Fall vorbei. Schließlich können sowohl Frauen als auch Männer durch diese modische Akzente setzen und ihren eigenen Stil bewusst nach außen tragen.

Wichtig ist es, sich bei der Auswahl der Farben beraten zu lassen. Schließlich ist nicht jede Trendfarbe mit dem eigenen Stil oder der eigenen Farbpalette zu vereinbaren. Besonders die neue Trendfarbe Kupfer ist nur mit Bedacht mit jedem Typ zu vereinbaren.

Welche Farben bleiben 2012 im Trend?

Vorweg sei schon einmal gesagt, dass es Haarfarben gibt, die jedes Jahr aufs Neue wieder trendy und in sein werden. Zu dieser zeitlosen Mode zählen Blondtöne in jeder Nuance. Bei den Haarfarben 2012 werden allerdings verschiedene Blondtöne auf das Haar aufgetragen.

Gerade ist es besonders in, sich das Haar kunstvoll so färben zu lassen, dass es durch die verschiedenen Blondtöne so aussieht, als ob das Haar von innen nach außen leuchten würde. Dieser Effekt verlieht mit seinen Blondtöne dem Menschen einen sehr natürlichen Look.

Besonderes Highlight bei den Haarfarben 2012 ist in jedem Fall die Haarfarbe Kupfer. Während besonders die Stars und Sternchen vergangenes Jahr von verschiedenen Rottönen schnell wieder zu Blondtönen gewechselt sind, kommen sie dieses Jahr an Kupfer garantiert nicht vorbei.

Ein guter Friseur in Hamburg wird besonders hellhäutigen Menschen zu der Kupfer Haarfarben raten. Schließlich passt dieser Farbton nicht nur sehr gut zu hellhäutigen Menschen, die vornehme Blässe kann so auch perfekt überspielt werden. Und besonders mit Sommersprossen kommt der natürlich-zarte Kupferton schön zur Geltung.

Schokobraun und Kupfer – auch in Kombination

Besonders atemberaubende und faszinierende Akzente kann man allerdings dann setzen, wenn man die Haarfarben 2012 miteinander kombiniert. So kann die Haarfarbe Kupfer zum Beispiel durch blonde Strähnen durchzogen werden oder dunkle Haare werden durch Haarpatien aus Kupfer bewusst in Szene gesetzt.
Der Trend des Schokobrauns ist sogar schon auf die Automarken umgeschwappt, und man kann sich fast sicher sein, dass das zarte Braun die Saison überdauern wird.

Auch die Kombination Schokobraun-Kupfer wird dieses Jahr die Blicke auf sich ziehen. Hier kann wie bei den Blondtönen ein besonders schöner Effekt erzielt werden, wenn feine Strähnen das Haar zum Leuchten bringen und es nicht sofort sichtbar ist, wie diese Kombination zustande kommt. Dazu passt sehr gut ein sehr zartes Make-Up. So bleiben die Blicke sicher hängen.