Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Karottenöl für den sommerlichen Teint

Nicht nur Bronzepuder oder das Solarium sind Möglichkeiten für einen sommerlichen Teint. Ein ganz natürliches Produkt ist gut für die Haut und lässt sie zudem sommerlich erstrahlen. Der Geheimtipp nennt sich Karottenöl und ist in vielen Drogeriemärkten erhältlich.
Sommer Teint

Geht es Ihnen wie mir? Die Haut ist noch vom Winter peinlich blass und bevor man sich auf die Sonnenbank legt möchte man es lieber mit Hautpflege versuchen? Dann habe ich hier den ultimativen Beautytipp für Sie. Das Karottenöl ist wie sein Name vermuten lässt ein aus Karotten gepresstes Öl. Seine Konsistenz ist sehr dünnflüssig. Je nach Hersteller unterscheiden sich die Farben von Gelb bis orange-bräunlich. Das Öl kann, wenn gewünscht, auf den ganzen Körper aufgetragen werden. Perfekt aber ist es für das Gesicht und Ihr Dekolleté geeignet.

Wer von Ihnen schon mal über einen längeren Zeitraum viele Karotten zu sich genommen hat kennt den Effekt, nach einigen Wochen ist die Haut bräunlicher und hat einen leichten Orangeton. Diesen Effekt kann man nun schnell mit dem Öl erzielen. Weniger Orange, dafür leicht gebräunt wirkt die Haut nach dem gleichmäßigen Auftragen des Öles.

Erklärung

Das in den Karotten enthaltene Carotin ist nicht nur gut für unsere Gesundheit, sondern fördert in höherer Dosis auch das Braunwerden der Haut. Daher greifen viele Damen immer häufiger zur Carotinkapsel. Ziel ist ein sommerlicher Teint für die kommenden Sonnenmonate. Achten Sie aber bitte auf die Packungsbeilage. Schnell nämlich kommt es zu Überdosierungen.

Wer beim Karottenöl bleiben möchte, trägt dieses jeden Morgen auf Gesicht und Dekolleté auf. Zumindest für den Tag strahlen Sie sonnenglänzend!

Photo: Thinkstockphotos, reka

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.