Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Im Gleichgewicht bleiben: Körper und Seele im Einklang halten

Im Leben geht es häufig darum, Körper und Seele im Gleichgewicht zu halten. Neben der geistigen Aktivität, die oft im Beruf verlangt wird, ist ein körperlicher Ausgleich wichtig, um sich rundum wohl zu fühlen.

Balance ist das A und O im Leben um alles geben zu können. Stress, Ernährung und Entspannung tragen dazu bei, diese zu erreichen um so kontinuierlich eine gute Leistung bringen zu können.

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Eine ausgewogene Ernährung kombiniert mit regelmäßigem Sport sind die Grundpfeiler um sich wohl zu fühlen. Ersteres sorgt für genügend Energie, die beim Sport eingesetzt werden kann um fit zu bleiben. Stress hingegen sorgt dafür, dass wir uns ausgelaugt und antriebslos fühlen. Um dem entgegen zu wirken, ist es wichtig, öfter bewusst Pausen einzulegen um einmal durchzuatmen und das Gefühl loszuwerden, überfordert zu sein. Hat man sich längere Zeit schlecht Ernährt, kann auch eine Heilfastenkur helfen, Schadstoffe sanft abzubauen um so zu mehr Wohlbefinden zu gelangen.

Diesem kann auch mit einer soliden Berufsausbildung und ständiger Weiterbildung entgegen gewirkt werden. Weiß man, was in stressigen Situationen zu tun ist, gerät man weniger in Panik und kann gezielt handeln. Ein ständiges Ausbauen der persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten nimmt einer Situation gezielt den Stressfaktor, sodass man im Beruf souverän bestehen kann.

Regeneration auf verschiedenen Wegen

Ist man beruflich in erster Linie geistig aktiv, ist es wichtig, einen körperlichen Ausgleich zu finden, wo man einmal nicht nachdenken, sondern lediglich handeln kann. Dies kann schon eine halbe Stunde Aktivität im Freien sein, um den Sauerstoffhaushalt aufzutanken. Es muss nicht immer ein Extrem Sport sein, Joggen, Walking oder Radfahren ist genauso geeignet wie Federball oder Fußball spielen.

Anders herum ist es für körperlich viel aktive Menschen wichtig, Ruhephasen zu schaffen, wo sie geistige Anstrengung finden, etwa bei einem Kreuzworträtsel. Alternativ ist ein Wellnessabend sehr entspannend, wo die Muskeln mit einer Massage, egal ob manuell oder in einem Massagesessel von remass.de, gelockert werden. Im Grunde geht es nur darum, dem Körper immer das zu geben, was er braucht, je nach Beruf ist diese Entscheidung individuell zu treffen, womit man seine Freizeit am liebsten verbringt.