Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Hautkrankheiten – Was kann man machen?

Die meisten Hautkrankheiten erkennt man daran, das diese an einigen Stellen des Körpers anders aussehen, als die gesunde Haut. Es gibt verschiedene Arten von Hautkrankheiten wie z.B. Flecke, Quaddeln, Knoten, Pusteln, oder Plaque. Auch Hautschuppen, sowie Krusten sind keine Seltenheit bei Hautkrankheiten.

Einiger dieser Symptome sind kaum merkbar. Jedoch machen sich andere Hautkrankheiten durch ständiges jucken, brennen, oder schmerzen bemerkbar. Ursachen gibt es viele verschiedene, was eine Hautkrankheit auslösen kann. Zahlreiche Menschen haben das Problem Schuppenflechten, oder Neurodermitis zu bekommen. Hat man sehr viel Stress, so kann man dadurch die Hautkrankheiten noch verstärken. Leichte Hautkrankheiten, wie allergische Reaktionen, kann man gezielt mit Salben oder Cremes behandeln lassen.

Aber auch schwerwiegendere Hautkrankheiten kann man durch Tabletten wieder regenerieren. Vaginalpilz ist bei Frauen keine Seltenheit. Bemerkbar macht sich diese Hautkrankheit durch brennen, oder jucken im Intimbereich. Dieses lässt sich mit Salben, sowie Scheidentabletten ideal wieder heilen.

Lippenherpes: Hautkrankheit im Gesicht

Auch Lippenherpes ist weit verbreitet bei den Menschen. Bemerkbar macht sich das durch kribbeln bzw. jucken am Mundbereich und es entstehen kleine Bläschen. Lippenherpes kann durch Stress verursacht werden, oder aber auch wenn man eine Abneigung gegen verschiedene Sachen hat. Diese Haut-Krankheit lässt sich sehr gut mit einer Salbe für Lippenherpes behandeln und die Heilung dauert in der Regel nur wenige Tage.

Fußpilz: Symptome und Behandlung

Fußpilz kommt ebenso häufig vor und passiert häufig durch mangelnde Hygiene, oder einer feuchten Umgebung. Bemerkbar macht sich diese Hautkrankheit durch Juckreiz, Bläschen, Rötungen, oder Nässen. Die Behandlung dauert, je nach Fortschritt dieser Krankheit einige Tage. Zur Genesung kann man Salben und Fussbäder nutzen.

Sonnenbrand: Tipps zur Linderung

Gerade im Sommer bekommen viele Menschen einen Sonnenbrand. Eine Entzündung der Haut, aufgrund zu hoher UV-Strahlung. Unzureichender Sonnenschutz kann dieses hervorrufen. Gezielt behandeln lässt sich ein Sonnenbrand durch bestimmte Salben, die zur Heilung fördern.

Tags