Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Graues Haar – wieder gehr ein Jahr

Graues Haar muss nicht langweilig ausschauen. Richtig in Szene gesetzt ist es sogar ein echter Hingucker. Wer sie lieber tönen möchte, kann auf sanfte Mittel zurückgreifen.

Graue Haare sind schon lange salonfähig, wie man so schön sagt. Sie sind nicht erst ein modisches Statement, seit künstlich ergraute Models über die Laufstege in Paris schritten.

Färben, aber wie und womit?

Dennoch möchten viele Frauen die ergrauten Haare nicht zeigen. Aber leider gibt es eine unüberschaubare Menge an Farbshampoo, Tönungen und Colorationen. Die ersten beiden verschwinden mit jeder Haarwäsche etwas mehr, eine Coloration, erkennbar daran, dass zwei Komponenten gemischt werden, ist jedoch dauerhaft. Das heißt der Ansatz wird ständig nachgefärbt oder die Farbe muss herauswachsen.

Sind die Haare erst einmal Farbbehandelt, brauchen sie viel Aufmerksamkeit und Pflege. Gerade nach einer Aufhellung ist es spröde und muss wieder glänzend gepflegt werden, damit die Farbpigmente nicht bei der ersten Wäsche durch Lücken in der Schuppenschicht herausfallen können. Am Besten werden dauerhaft spezielle Farbshampoos verwendet, welche die Farbpigmente im Haar verankert und das Haar zugleich vor UV Strahlen schützt. Ein absolutes Muss ist eine wöchentliche Intensivkur.

Graues Haar natürlich pflegen

Aber auch natur graues Haar braucht mehr Pflege, da es oft stumpf und glanzlos aussieht. Dies liegt an der fehlenden Lichtreflexion. Ein Teil des Lichtes scheint lediglich durch das Haar hindurch, sodass es keine Reflexion und somit keinen Glanz gibt. Spezielle Shampoos für graues Haar helfen, den natürlichen Glanz zurückzubringen.

Auch der unerwünschte Gelbstich muss nicht sein. Dieser entsteht, wenn Reste von dem Melanin enthalten sind, welches für die Haarfarbe verantwortlich ist. Dagegen hilft eine sanfte Schaumtönung, die sich nach und nach herauswäscht. Mit der zeit verschwindet dieser Gelbstich von allein. Weitere Pflegetipps für graues Haar gibt es auf dieser Seite.