Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Glamouröses Gala Styling

Hin und wieder muss frau sich zu einem besonderen Anlass besonders fein herausputzen. Das ist auch gar nicht so schwer, wenn man auf einige Details achtet.

Beim Make up sollte man auf ein besonderes Highlight setzen; entweder die Lippen oder den Mund. Der Nude Look ist hier fehl am Platz, da zu einem festliches Abendkleid auch das passende Make up nicht fehlen darf. Die Lippen können als Kontrast zum kalten Winter in warmen Rottönen strahlen. Wer eher die Augen betonen möchte sollte Farbübergänge von Violett, zu Purpur über Gold ausprobieren. Multicolor ist Trend!
Allerdings nur beim Lidschatten. Der Teint sollte möglichst rein erscheinen, der Concealer ist hier unverzichtbar. Zusätzlich kann man zu einer halbtransparenten Grundierung greifen; sie unterstreicht die Leuchtkraft von Mund und Augen. Die Grundierung sollte aber maximal eine Nuance heller als der eigene Hautton sein, wobei ein Hauch Apricot oder Rosé lebendige Frische zaubern.

Neben Outfit und Make up sind auch die Accessoires sehr wichtig. Was wäre die schönste Robe ohne funkelnden Schmuck oder die passende Handtasche? Hier kommt es nicht auf die Menge an, sondern darauf, wie die Eyecatcher eingesetzt werden. Schimmernde Haarklammern brillieren zwar meist als Gruppe, Ringe glänzen aber lieber allein oder zusammen mit einer matten Clutch.

Die Frisur darf im Licht natürlich glänzen. Dafür gibt es spezielle Glanz Sprays, die das Haar wie Lipgloss mit einem sanften Schimmer überziehen. Diese sollte man allerdings sehr sparsam verwenden, da sie einen hohen Fettanteil haben. Wird es oft geföhnt oder mit dem Lockenstab gestylt, sollte das Spray zusätzlich einen Hitzeschutz beinhalten, damit das Haar zusätzlich geschützt ist.