Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Gesichtssprays erfrischen und fixieren das Make-up

Habt ihr schon mal von einem Gesichtsspray gehört, das die Haut erfrischt und euer Make-up fixiert? Ich selbst nutze seit geraumer Zeit ein feuchtigkeitsspendendes Gesichtsspray und bin von seiner Wirkung extrem begeistert.
Inhalt des Artikels sind Gesichtssprays um das Make-up zu fixieren.

Im Laufe eines Tages verliert die Gesichtshaut eine Menge Feuchtigkeit: Unangenehme Spannungs- und Trockenheitsgefühle sind die Folge. Mit einem Feuchtigkeits-Gesichtsspray könnt ihr dem vorbeugen und euch eine wohltuende und belebende Erfrischung ins Gesicht zaubern. Viele Gesichtssprays enthalten zudem pflegende Substanzen wie beispielsweise Provitamin B5 oder Vitamin H, die die Widerstandsfähigkeit der Haut erhöhen.

Wünscht ihr neben einer Erfrischung auch noch einen anziehenden Duft, eignen sich milde Holunder-, Organgenblüten- oder Rosenwassersprays.

Make-up fixieren

Viele von euch kennen das vielleicht auch: Nicht jedes Make-up hält einem stressigen Tag stand und beginnt nach einiger Zeit zu verschmieren. Wer jedoch öfter am Tag mal ein Gesichtsspray benutzt, kann auf diese Weise das Make-up fixieren, so dass es länger hält und stundenlang makellos aussieht.

In jedem Fall rate ich davon ab, das Make-up mit Haarspray zu fixieren. Diesen Ratschlag liest man leider ziemlich häufig in Ratgeberforen. Durch die Benutzung von Haarspray können sowohl unschöne Gesichtspickel als auch unangenehme Spannungsgefühle auf der Haut entstehen.

Statt eines Gesichtssprays kann alternativ eine Sprühflasche mit Mineralwasser gefüllt werden und damit die Gesichtshaut von Zeit zu Zeit erfrischt werden.


Inhaber des Bildes: z3zo – Fotolia