Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Die richtige Pflege in jedem Alter

Die Haut verändert sich. Sie wird reifer, neigt in späteren Jahren zur Faltenbildung und benötigt auch mehr Aufmerksamkeit. So sollen sich auch die Pflegeprodukte ändern und sich den veränderten Bedürfnissen anpassen

Denn nur so ist garantiert, dass die Haut ihr jugendliches Aussehen bewahrt und vor allem auch gesund bleibt. Nur mit den richtigen Nährstoffen sieht die Haut ihrem Alter entsprechend aus.

Die Verschiedenen Bedürfnisse der Haut

Dies beginnt mit etwa 30 Jahren. Zwar ist ein jugendliches Aussehen noch selbstverständlich, da die ersten Falten noch nicht zu sehen sind, doch jede Entscheidung, die wir treffen, kann das spätere Aussehen beeinflussen. Deshalb ist es wichtig, schon jetzt mit der Anti Aging Pflege zu beginnen. Der richtige Wirkstoff dafür steckt in grünen Reis, der obwohl er unter Wasser wächst, atmet. Der Inhaltsstoff Inosistol regt die Zellatmung an, wodurch die Faltenbildung gebremst, sowie die natürliche Feuchtigkeitsversorgung und Schutzfunktion der Haut angeregt wird.

Im nächsten Abschnitt, den 40ern, sollte für mehr Feuchtigkeit gesorgt werden. Der Anti Falten Wirkstoff steht noch im Vordergrund, jedoch ist die Haut pflegebedürftiger geworden um ihre Ausstrahlung und Festigkeit nicht zu verlieren. Dies geschieht mit den natürlichen Inhaltsstoffen des Apfels, die sogenannten Oligoside, welche die Zellverbindungen festigen und des Akazienharzes, welches die Beschaffenheit der Haut verbessert.

Ab 50 Jahren befindet Frau sich in den besten Jahren, sie weiß, was sie will und das spiegelt sich auch in der Gesichtspflege wider. Es ist wichtig, die charakteristischen Konturen zu erhalten, ihrer Erschlaffung aktiv entgegen zu wirken. Prädestiniert dafür sind die Körner des exotischen Tara Baums. Sie enthalten pflanzliche Galactoside, stärken den Zusammenhalt zwischen Dermis und Epidermis, wirken sich also positiv auf die allmähliche Straffung der Gesichtskonturen aus. Weitere Tipps für ein schönes Aussehen verrät diese Seite.

In jedem Alter schön

Ab 60 Jahren schließlich ist die Regeneration der Haut sehr wichtig. Sojaöl etwa kann der Haut helfen, sich zu regenerieren und intensiv pflegen.
Abgesehen von der besonderen Pflege, die man der Haut in ihrer jeweiligen Phase angedeihen lassen sollte, kann man in jedem Alter etwas für ein schönes Aussehen tun; einfach mal ausschlafen, eine entspannende Gesichtsmaske und vor allem viel Gelassenheit sind die Grundpfeiler einer erfolgreichen Gesichtspflege.