Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Die neuen Strumpf Trends

Im Winter muss man sich logischerweise warm einpacken. Dank den neuen Strümpfen haben wir auch viel mehr Möglichkeiten Farbe in den tristen Winter zu bringen, als nur mit einer Hose.

Diesen Winter haben wir die Qual der Wahl, bezüglich des Bein – Stylings. Hauptsache schön warm soll es sein. Trend ist aber auf jeden Fall der Lagen Look. Zu den verspielten Maxi Shirts gesellen sich Stulpe, Strumpfhose und Booties liebend gern. Kombiniert man alle drei Accessoires, müssen die Farben unbedingt aufeinander abgestimmt werden. Die Schuhe dürfen etwas verspielter sein, mit Flausch Applikation oder einem Muster. Dazu passt am besten eine unifarbene Strumpfhose und als kleinen Kontrast dazu wiederum bunte Stulpen.

Ursprünglich waren sie Sportlern vorbehalten, um Bänderrisse oder Muskelzerrungen zu verhindern. Denn die warmen Stutzen wärmen die Wade ideal. Aber längst haben sie sich zum modischen Top Accessoire gemausert. Sie werden in der Regel nicht gerade langezogen getragen, sondern ein wenig geknautscht, so entsteht zusätzlich ein kuscheliger Effekt.

An praktischem Nutzen ungebrochen ist allerdings die Strumpfhose. Sie hüllt die Beine und den Unterkörper in einem Stück ein und ist so ein gutes Mittel gegen Unterkühlung. Auch in modischer Hinsicht ist sie sehr variabel einsetzbar. Im Beruf gibt es sie in verschiedenen Haut– und Perltönen, wärend sie abends in Netzoptik, in verruchtem schwarz mit Mustern oder Applikationen in Szene gesetzt werden. Für den verspielten Typ gibt es sie auch in bunten Farben und auffälligen Mustern.

Was bleibt uns da anderes übrig, als mal wieder eine ausgedehnte Shopping Tour zu unternehmen und uns mit den neuesten Varianten der Beinlinge einzudecken?

Tags