Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Bunte Farben im Winter

Draußen ist es trist genug. Grund also, sich in Sachen Mode etwas frischer zu kleiden. Farben können hier Wunder bewirken. Weg also von Braun, Grau und Schwarz. Hin zu Grün, Rot, Blau und Co.!


Bevor Sie aber wild loslegen, empfehlen wir Ihnen hier einige schone Kombinationen, denn nicht alle Farben passen gleichermaßen zueinander.

Aller Anfang ist schwer

Für den Anfang empfehlen wir das braune Kleid ein wenig aufzuwerten. Hierzu passen Strickjacken und Schals in allen möglichen Farben. Wie aber wäre es mit einem frühlingshaften Korall? Die Kombi ist frisch und trotzdem dezent.

Tipps für Fortgeschrittene

Hier können drei knallige Farben zusammengestellt werden. Doch nicht alle Farben harmonieren so gut wie Flaschengrün, Königsblau und Orange. Doch eine andere Farbe wird bei diesem Trio nicht akzeptiert. Bleiben sie also bei Accessoires, schuhen und Kleidung bei diesen drei Farben.

Weiter geht es mit einer unerwarteten Kombi aus Knallrote und Rosé. Lange Zeit dachte man, Rosé und Rot harmonieren nicht. Aber falsch gedacht! Der Kontrast muss lediglich groß genug sein. Das helle Altrosa passt hervorragend zum knalligen Rot. Passend dazu sind Braun und Schwarz.

Für die etwas jüngeren Damen empfiehlt sich ein Zusammenspiel aus Lila, Senfgelb und Braun. Alle drei Farben harmonieren vorbildlich. Das Gelb aber steht brünetten Damen besser als Blondinen!

Viel Spaß beim wilden Rumpropieren.

Bild: Starpress