Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Bodyspray – duftende Abkühlung für die Haut

Auch an hochsommerlichen Tagen wollt ihr euch sicherlich lange frisch fühlen? Deswegen solltet ihr in keinem Fall auf ein Deodorant verzichten. Es sorgt, in den Achselhöhlen aufgetragen, für eine langanhaltende Frische. Damit ihr euch aber nicht nur frisch fühlt, sondern auch herrlich duftet, empfehle ich zusätzlich die Verwendung eines Bodysprays.

Bodyspray - duftende Abkühlung für die Haut

Bodyspray für den ganzen Körper

Insbesondere im Sommer lechzt unsere Haut jederzeit nach einer Abkühlung. Umso besser, wenn ihr euer Haut nicht nur viel Frische sondern gleichzeitig auch noch eine extra Portion Pflege zukommen lassen könnt. Ein Bodyspray verwöhnt eure Haut mit pflegenden Substanzen und legt sich wie ein kühles Seidentuch über eure Haut. Der Clou an der Sache, es duftet auch noch herrlich. Je nach eurem persönlichen Geschmack könnt ihr zwischen unzähligen Duftnoten wählen.
Speziell im Sommer, wenn wir tagsüber viel schwitzen, steigen viele von uns öfter unter die Dusche. Doch häufiges Duschen strapaziert unsere Haut: Deswegen solltet ihr nach dem Brausebad immer eine pflegende Lotion oder ein Bodyspray auf die Haut auftragen. Ein Bodyspray lässt sich im Vergleich zu einer Lotion schnell und unkompliziert auf die Haut aufsprühen – sprich ihr spart euch das lästige Eincremen und das Warten, bis die Lotion vollständig in die Haut eingezogen ist und ihr euch anziehen könnt. Insofern eine tolle Alternative im Sommer!

Bild: detailblick – Fotolia