Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Blauer Nagellack: Blue Jeans auf den Nägeln

Blauer Nagellack? Schon seit ein paar Jahren sind lackierte Nägel der letzte Schrei. Je knalliger, desto besser, vor Allem im Sommer. So widmen sich die Damen unter uns ihren Fingernägeln intensiver als sonst, um mit den aktuellen Trends mithalten zu können.

Ständig bringen die Kosmetikhersteller neue Töne auf den Markt, sei es blauer Nagellack, in den verschiedensten Ausführungen, den man natürlich sofort seiner Nagellack-Sammlung hinzufügen muss. Manchmal fragt man sich, wieviele Farbtöne es noch geben kann. Wer also seine Kollektion noch nicht vollendet hat: Mit blauem Nagellack kann man jetzt punkten, fragt sich nur, bei wem?

Blauer Nagellack ist IN

Jedes Quartal wechselt die IN-Farbe der Nägel. Jetzt ist Blau das neue Rot. Ob Ultramarin, Azur oder Indigo – die kühle Farbe gibt es in den verschiedensten Nuancen, und Blau passt überall ausgezeichnet dazu.
Dunkles Blau wirkt rockig, helles eher lässig. Von der Blue Jeans inspiriert, die nie aus der Mode zu kommen scheint und genauso vielseitig einsetzbar ist, ist die neue Herbst-Nagel-Farbe: Blau!

Das Angebot für blauen Nagellack

Die neue Herbstkolletkion von Dior konzentriert sich selbstverständlich am neuen Trend. Mit dem Namen „Blue Tie“ kommen drei limitierte Farben zum Preis von ca. 22 Euro auf den Markt. Ein cremiges, ein helleres und ein dunkles schimmerndes Nachtblau warten darauf, auf den Nägeln modischer Frauen verstrichen zu werden.
Gleich hinterher kommt OPI mit einem mystisch wirkenden Saphirblau. Für 16 Euro kann man die Farbe, die auch Kristen Stuart trägt, erwerben. Wer nicht allzu tief ins Portemonnaie greifen, aber trotzdem mit der Mode gehen möchte, kann auf die colour&go Serie von Essence zurückgreifen. Ab 1 Euro ist man dabei.

In Zusammenarbeit mit dem Label Buffalo kreiert Manhattan eine Kollektion, in der auch ein cremiges Denim-Blau zu finden ist. Mit einer Investition von 3 Euro kann man sich die Nägel lässig färben.
Maybelline New York ist mit zwei dunklen Tönen, einem eleganten Nachtblau und einer trendy Denim-Nuance, für 9 Euro mit von der Partie.
Nails inc. London überrascht mit einem glitzernden blau für 13 Euro, und RGB Cosmetics kooperiert mit dem Onlinestore Need Supply Company zu dessen 15. Geburtstag: Mit einem dunkel leuchtenden Denim-Blau namens „1996“ für 11 Euro tritt er auf dem Blau-Wettbewerb an.

Zusätzliche Tipps für schicke Nägel

Als Topping zu den Farben gibt es die verschiedensten Methoden, seine Nägel ergänzend zu stylen. Highlights setzt man mit Nagelschablonen oder Nagelstickern, die den Nagel mit schönen Mustern verzieren.
Ein weiterer Beauty-Tipp ist, Nagellack mit einem sehr dünnen Pinsel in verschiedenen Farben aufzutragen, sodass man seiner Kreativität freien Lauf lassen und seine Nägel nach persönlichem Belieben bestreichen kann, zum Beispiel von Essence.