Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Beautytipps für die Schwangerschaft

Die Zeit der Schwangerschaft ist eine ganz besondere: Der weibliche Körper verändert sich von Woche zu Woche und auch die Emotionen setzen zu wahren Berg- und Talfahrten an. Die richtigen Beautytipps sind jetzt wichtiger denn je, schließlich soll sich jede Schwangere in ihrer Haut rundum wohl fühlen.
Beautytipps für die Schwangerschaft

Die Schwangerschaft – eine Belastungsprobe für die Haut

Nicht nur durch die Hormonumstellung, sondern auch durch den wachsenden Bauch- und Brustumfang erfährt die Haut in der Schwangerschaft viele Belastungen. Um keine Schwangerschaftsstreifen zu riskieren, die bei jeder achter Frau auftreten, helfen eine gute Schwangerschaftscreme oder ein Feuchtigkeitsöl. Dabei sollten Bauch, Brüste, Hüfte und die Oberschenkel täglich gut massiert werden, damit die Dehnbarkeit der Haut gesichert wird und die dunkellila Streifen keine Chance haben. Für die wachsende Brust in der Schwangerschaft gibt es zudem spezielle Cremes und Fluids, die die Haut straffen und die Durchblutung anregen. Gute Ergebnisse erzielen zudem auch kalte Wasserduschen für das Dekolleté, die ebenfalls die Durchblutung anregen. Ein gut passender BH ist jedoch ebenso wichtig, der die Brust stützen soll und den Rücken sowie die Schultern entlastet. Sie finden tolle Umstandsmode z.B. unter www.mamarella.com. Für die Gesichtshaut, die auch die Hormonumstellung oft mit kleinen Pickelchen und Trockenheit reagiert, eignen sich Gesichtswasser sowie sanfte Lotions. Eine Feuchtigkeitsmaske sorgt zudem für eine porentiefe Pflege der Haut.

Gut essen, viel schlafen und richtig entspannen

Essen für zwei? Von wegen! In der Schwangerschaft sollte eine zu schnelle oder zu starke Gewichtszunahme dringend vermieden werden. Ideal sind rund 1.800 Kalorien Energiezufuhr ab dem 4. Monat der Schwangerschaft. Insgesamt sollte die Zunahme im Lauf der Schwangerschaft zehn bis zwölf Kilo nicht überschreiten. Vitamine, Eisen, Folsäure, Calcium und vor allem die Zufuhr von viel Flüssigkeit – mindestens 1,5 Liter pro Tag – sind jetzt besonders wichtig! Auch der Schlaf darf in der Schwangerschaft nicht zu kurz kommen, damit Sie sich rundum wohl fühlen können. Legen Sie regelmäßige Ruhepausen ein, entspannen Sie wann immer es geht – vielleicht auch im Rahmen eines Yoga-Kurses – und genießen Sie die Zeit. Für den nächtlichen Schlaf eignen sich besonders gut Stillkissen, die eine angenehme Liegeposition ermöglichen und zudem auch nach der Geburt noch hilfreiche Dienste leisten.

Rundum gepflegt die Schwangerschaft genießen

Eine Schwangerschaft sollten Sie in vollen Zügen genießen. Gönnen Sie sich die Zeit, um sich um Ihren Körper zu kümmern, der sich jetzt beinahe täglich verändert. Ein Beautyprogramm entspannt und pflegt – und macht Sie zur schönsten Schwangeren auf der Welt!

Foto: Stefan Redel – Fotolia