Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Beauty Tricks für eilige

Manchmal ist man auf kleine Tricks angewiesen, die schnell wirken. Dabei helfen sowohl Beauty Tipps und hochwirksame Beauty Produkte. Beides zusammen lässt die morgendliche Routine leichter von der Hand gehen.

Geschwollene Augen, zarte Füße oder glänzender Teint, alle diese Probleme lassen sich leicht und unkompliziert lösen; doch gerade bei ersterem gilt, dass die Beauty Tricks als SOS Maßnahme gesehen werden sollten. Für einen dauerhaft schönen Teint hilf nur eine gesunde Ernährung, viel Schlaf und die richtigen Beauty Produkte.

Schnell schön mit kleinen Tricks

Hat man aber einmal schlecht geschlafen und wacht mit verquollenen Augen auf, hilft eine kleine Massage. Dafür mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungen am oberen Augenhöhlenrand von innen nach außen und am unteren Rand von außen nach innen massieren. So werden die Flüssigkeitsansammlungen gelöst, der Blick wirkt frischer.

Zarte Füße zaubert eine intensive Pflege mit Mandelöl. Dies zieht allerdings nur sehr langsam ein, wenn es allerdings vor dem schlafen aufgetragen wird, wirkt es praktisch über Nacht. Zum Schutz der Bettwäsche am besten saubere Baumwollsöckchen anziehen, so bleiben die Füße auch schön warm.

Tipps für schönes Haar

Leider ist das Haaretrocknen nicht immer so unkompliziert. Um die Föhnzeit zu verkürzen, lohnt es sich deshalb, ein Microfaser Handtuch für ca. 15 Minuten als Turban zu tragen. Es saugt mehr Nässe auf als herkömmliche Handtücher und verkürzt so die Föhnzeit um ein vielfaches.

Soll das Haar neues Volumen bekommen, muss es nicht immer gewaschen werden. Ist das Haar nicht zu dick, kann es genügen, das Haar kurz und heiß strähnchenweise über eine Bürste zu föhnen. Wird anschließend noch kalt rübergeföhnt, bleibt die Spannkraft erhalten. Weitere kleine Tricks für Haar und Frisur gibt es auf dieser Seite.