Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Basics für den Pin up Look

In den 50er Jahren verdrehten die Mädchen im pin up Look den Männern den Kopf. Auch heute ist dieses Styling angesagt wie nie zuvor.

Um den Look aber richtig zu stylen, ist ein perfektes Make up unerlässlich. Am wichtigsten ist natürlich ein perfekt glatter Teint, der sozusagen als Leinwand dient.
Auf diesem werden zuerst die Augenbrauen definiert, da sie das Gesicht einrahmen und ihm Kontur geben. Dazu wird mit einem feuchten dünnen Pinsel und farblich abgestimmten Lidschatten der Brauenbogen akkurat nachgezeichnet. Um den Effekt nicht zu übertreiben, lohnt es sich, anfangs etwas weniger Farbe zu nehmen, da diese im nächsten Schritt mit einem Brauenbürstchen eingekämmt wird. Zum Schluss sollen die Brauen betont, aber nicht angemalt wirken.
Der Lidstrich nimmt nun den Schwung der Brauen auf; direkt am Wimpernkranz angesetzt verläuft er in einem sanften Schwung nach oben, auf die Brauen zu. Typisch für den Pin up Look ist schwarzer Gel Eyeliner. Für den Abend kann er zusätzlich mit Glitzer Partikeln angereichert sein.
Nun geht es mit den Wangen weiter. Diese sind leicht gerötet, das versprüht dezente Frische. Um die Röte genau zu setzen einfach lächeln und die Farbe auf den höchsten Punkt der Wangenknochen in kreisenden Bewegungen auftragen. Um die Farbe zu dämpfen, die Röte dezent zu den Schläfen auslaufen lassen.
Im Anschluss werden die Lippen geschminkt. Um einen plastischen Effekt zu erzielen, empfiehlt es sich, mehrere Farben zu verwenden. In kleinen Punkten wird die hellste dort aufgetragen, wo auch das Licht hinfällt, in die Mundwinkel gehören dunklere Töne. Für ein optimales Finish die Lippen mit einem dünnen Pinsel ausmalen.
Das Highlight sind natürlich die Wimpern, die typischerweise sehr ausladend sind. Das geht meist nicht ohne künstliche Nachhilfe. Damit diese auch natürlich wirken, am besten nach dem aufkleben die künstlichen Wimpern tuschen. So verbinden sie sich besser mit den echten Wimpern.