Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Augencreme – Pflege für die Augen

Die Pflege der Augen wird häufig vernachlässigt, aber gerade bei trockenen und sehr kalten Winterwetter benötigt die feine, zarte Haut rund ums Auge unsere besondere Pflege.

Aber auch Tränensäcke, Augenringe, Mimikfalten, brauchen besondere Aufmerksamkeit und vor allem; die richtige Creme.

Das Angebot ist riesig und man steht in der Drogerie und weiß garnicht, wo man zu erst schauen soll.
Dabei ist es garnicht so kompliziert, die richtige Creme für die Augenpflege zu finden.

Damit die Feuchtigkeit und Straffheit der Haut lange erhalten bleibt, gibt es diverse Kosmetik Produkte. Viele im oberen Preissegment. Will man jedoch auf diese teuren Anti-Aging Produkte verzichten, so kann man auch eine andere, fetthaltige Pflege-Creme benutzen.

In jedem Fall, sollte die Creme Wirkstoffe enthalten und den Verlust der Feuchtigkeit ausgleichen und der Haut zurück geben, was sie den Tag über verliert.

Natürlich spielt auch die optimale Anwendung eine Rolle. Wischen sie die Creme nicht einfach so auf die Haut, tragen sie sie sanft kreisend auf und wischen sie nie von Augeninneren nach außen, sondern in die umgekehrte Richtung. Neigen sie zu Tränensäcken, kann es auch helfen, die Creme sanft einzuklopfen, statt wie üblich aufzutragen.

Die Vitamine A, C sollten wichtige Grundbestandteile einer jeden hochwertigen Augencreme sein. Gerade für Menschen, die viel der Strahlung eines PC-Bildschirmes ausgesetzt sind, auch die Haut eines Rauchers braucht besondere Pflege.

Häufig sind unsere Augen auch gereizt und übermüdet, gerade dann, wenn wir hochkonzentriert gearbeitet haben. Dann sollten wir unsere Augen mit einigen Entspannungsübungen verwöhnen.

Es gibt einige wunderbare Tipps, wie sie ihren Augen nach einem langem Arbeitstag ein wenig Luxuspflege zu kommen lassen können:

  • die Augen verschließen oder zusätzlich mit den Händen abdecken, bis Sie nichts mehr sehen und halten Sie diesen Zustand 2 bis 3 Minuten bei
  • rollen sie die  Augäpfel oder auch das entspannte Betrachten von weit entfernten Objekten und schließen und öffnen sie ihre Augen dabei ganz bewusst.

Wichtig ist auch, sich immer abzuschminken, um frühzeitiger Hautalterung vorzubeugen. Kälte ist bei geschwollen Augen das richtig. Wahre Wunder bewirkt eine Kühlmaske, aber auch ein Glas Wasser wirkt abschwellend.

Gerade bei der älteren Generation, die sich eine jugendliche und straffe Haut wünscht, sind diese Kosmetika sehr beliebt und hier kann eine Anti-Falten Creme gute Dienste leisten die vorhandenen Fältchen etwas abzumildern oder zu kaschieren. Bei jüngeren reicht im Regelfall eine besonders fetthaltige Creme aus.

Meine persönlicher Favorit für die Augenpflege ist übrigens ein Produkt von Yves Roche.Kann ich euch mit gutem Gewissen empfehlen.