Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Anti-Aging: Nützliche Tipps für ein jüngeres Aussehen

Während Jugendliche gerne ein paar Jahre älter geschätzt werden, ändert sich dieser Wunsch im Erwachsenenalter. Hier möchte man gerne jünger sein. Ob man als älter oder jünger eingeschätzt wird, hängt von den eigenen Genen ab. Doch auch mit Hilfe eines geeigneten Anti-Aging-Programms kann man sein Äußeres gezielt unterstützen.
Anti-Aging: Nützliche Tipps für ein jüngeres Aussehen

Äußere Hilfsmittel für das Anti-Aging

Sie können ein jugendliches Aussehen auch durch äußere Maßnahmen erreichen und dadurch Ihr Erscheinungsbild erheblich verbessern. Der Kosmetik kommt hier eine besondere Bedeutung zugute. Einfache Maßnahmen wie Teintgrundierung und Make-up können ein jugendliches Aussehen fördern sowie auch die Frisur. Ein Pony kann z. B. die ersten Fältchen auf der Stirn verstecken. Wenn Sie bereits graue Haare haben, dann können Sie Ihr jugendliches Aussehen durch eine farblich passende Tönung unterstützen oder mit Hilfe von Strähnchen ein paar Highlights setzen. Auch mit der richtigen Mode kann man seinen Stil und sein Äußeres verjüngen.

Sport und Ernährung machen von Innen jung

Mode und Kosmetik sind für das Anti-Aging eine schöne Unterstützung, doch die besten Voraussetzungen für ein jugendliches Aussehen bis ins hohe Lebensalter schaffen Sie mit einer gesunden Ernährung sowie ausreichend sportlicher Betätigung. Bei der Ernährung sollten Sie möglichst häufig auf frische Lebensmittel zurückgreifen und das Essen von Zucker möglichst vermeiden, da dieser zu einer schnelleren Hautalterung führt. Gemeint sind hier insbesondere folgende Arten von Zucker:

– Haushaltszucker
– Fruchtzucker
– Traubenzucker

Sport wirkt sich dagegen positiv aus, denn er verbessert die Körperhaltung und trainiert fließende Bewegungen. Bereits 30 Minuten am Tag reichen, damit sich der positive Effekt auswirken kann und Sie jünger aussehen lässt.

Jugendliches Aussehen ist kein Zufall

Auch wenn die Gene das eigene Aussehen zu einem Teil beeinflussen, vielmehr spiegeln Ihre Lebensgewohnheiten, Ihre Körperpflege und Ihr Kleidungsstil Ihr Alter wieder. Wer sich gesund ernährt, regelmäßig Sport treibt und sich jung stylt, wird gleich ein paar Jahre jünger geschätzt.

Foto: Ariwasabi – Fotolia